Erste Drag Queen tanzt bei "Dancing Stars"

Tamara Mascara wird die erste Drag Queen sein, die über das Tanzparkett bei "Dancing Stars" wirbelt.
2011 tanzte Moderator Alfons Haider mit einem Mann im ORF-Ballroom und schrieb damit "Dancing Stars"-Geschichte – als erstes gleichgeschlechtliches Paar des Erfolgsformates der englischen BBC. 2020 ist es Tamara Mascara, die für eine weitere Premiere sorgt: Sie wird die erste Drag Queen sein, die über das Parkett wirbelt.

Tamara tanzt mit einem Mann

"Ich tanze als Frau und somit habe ich einen Tanzpartner", zwinkert Tamara im Gespräch mit "Heute". "Wunschtanzpartner habe ich keinen, die sind alle sehr nett und professionell. Ich selbst bin grundsätzlich sehr anpassungsfähig und ein freundlicher Mensch. Ganz egal, mit wem ich tanzen werde, das wird eine tolle Erfahrung", freut sich die DJane schon auf die Herausforderung. "Ich warte schon auf meine Dancing Shoes."

Weitere Teilnehmer bei "Dancing Stars"

Weiters fix dabei ist Song-Contest-Starter Cesár Sampson (36), der bereits Ballroom-Luft schnuppern konnte. "Ich habe schon einmal im "Dancing-Stars"-Orchester gesungen", verrät er und gesteht: "Ich habe noch nie eine Choreografie gelernt, das ist Neuland für mich."

CommentCreated with Sketch.5 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVShowbusiness

CommentCreated with Sketch.Kommentieren