Dancing Stars: Weichselbraun zündelt gegen Kanzler Kurz

Mirjam Weichselbraun mit Norbert Oberhauser
Mirjam Weichselbraun mit Norbert OberhauserORF
Moderatorin Mirjam Weichselbraun sorgte mit flapsigen Sprüchen in Richtung Sebastian Kurz in der ORF-Show Dancing Stars für Aufsehen.

Die ORF-Show Dancing Stars startete aufgrund der verlängerten ZiB ein wenig verspätet. Bundeskanzler Sebastian Kurz verkündete in einem kurzfristig angesetzten Statement, dass es weiterhin regieren wolle.

Show-Moderatorin Mirjam Weichselbraun eröffnete das Tanz-Spektakel mit zweiminütiger Verspätung - und mit einem Giftpfeil in Richtung Kurz: "Immerhin sind wir handlungsfähig!"

MEHR LESEN: Kanzler-Frage führt zu Koalitionsbruch live im TV

Verhaltener Applaus

Vom Publikum gab's verhaltenen Applaus, die Tanz-Fans wollten sich wohl nicht auf's politische Parkett wagen.

Weichselbraun sah zwar in ihrem rosa Kleid bezaubernd aus, hielt sich aber weiterhin nicht mit politischen Spitzen gegen Kurz zurück. Die Live-Band wurde für ihre Performance von Austro-Pop-Legende Boris Bukowski gelobt.

Da stieg auch die Tirolerin wieder ein: "Lieber Hausband als Hausdurchsuchung!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:
Mirjam WeichselbraunDancing StarsSebastian Kurz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen