Daniel Barenboim startet Klassik-Label im Netz

Mit ihm soll die klassische Musik ab sofort auch die Generation Internet erreichen. Daniel Barenboim, Dirigent und Pianist, startet sein eigenes Musiklabel im Internet.

Bald kann man so klassische Musik auch über iTunes herunterladen. Peral Music, soll das Label heißen, gab Barenboim am Mittwoch in Berlin bekannt.

Zunächst kommen die drei ersten Sinfonien von Anton Bruckner heraus, die Barenboim mit der Staatskapelle Berlin aufgenommen hat. Er wolle mit seinem neuen Projekt vor allem junge Leute erreichen, die der klassischen Musik fernstehen, aber in der digitalen Welt zuhause seien.

In Österreich kennt jedes Kind dirigiert hat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen