Daniel Brühl spielt erneut Marvel-Schurke Zemo

Erst verkörperte er ihn in "Captain America: Civil War", nun kehrt Brühls Bösewicht in "The Falcon and the Winter Soldier" zurück.
Strahlende Helden mit Charisma und faszinierenden Background-Storys gibt es im Kino-Universum von Marvel en masse. Interessante Schurken sind hingegen Mangelware, und taucht doch mal einer auf, segnet er meist relativ schnell das Zeitliche.

Zemo (aus dem dritten "Captain America"-Streifen) zählt zu den besseren Bösewichten des MCU und durfte nach vollbrachten Missetaten sogar überleben. Gut für Daniel Brühl, der die Figur nun erneut spielen kann.



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. "Zemo kehrt zurück und führt nichts Gutes im Schilde!!!", freut sich der 41-Jährige nun auf Instagram. "Danke Marvel, danke Kevin Feige [der Boss der Marvel Studios, Anm.], ich bin so aufgeregt! Bis bald Amigos."

Mit letzteren sind Anthony Mackie und Sebastian Stan gemeint. Die beiden spielen die Titelrollen in der Serie "The Falcon and the Winter Soldier", die 2020 auf Disney+ startet. Zemo und Brühl wechseln also vom Marvel Cinematic Universe zu Disneys Streaming-Angebot.

(lfd)



Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVTVStreamingDaniel Brühl

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren