Danni Büchners Kindern ist Luxus-Villa nicht gut genug

Danni Büchner und Tochter vor dem neuen Heim in Mallorca
Danni Büchner und Tochter vor dem neuen Heim in MallorcaInstagram
Vor wenigen Monaten ist Danni Büchner mit ihren Kindern in eine neue Finca auf Mallorca gezogen. Das sorgte familienintern für Diskussionsstoff.

Über 200 Quadratmeter, sechs Zimmer, ein großer Garten mitsamt Pool genau das ist seit knapp fünf Monaten das neue zu Hause von Danni Büchner und ihren fünf Kindern. Das, was für viele nach einem wahren Paradies klingt, löste bei den Schützlingen des "Goodbye Deutschland"-Stars statt Freude Streit aus. Besonders die Zimmeraufteilung sorgte bei den drei Großen für Diskussionen.

Zimmer kleiner als früher. Spendenkonto:

"Ihr seid alle fünf auf einer Ebene", offenbarte Danni vor der Besichtigung. Eine Aussage, die sie besser im Vorfeld nicht hätte sagen sollen. Auch, dass ihre Zimmer kleiner sind als vorher, ließ die Zimmeraufteilung zur großen Herausforderung werden. Besonders Tochter Jada schien mit ihrem kleinen Reich gar nicht zufrieden zu sein. "Wo soll hier der Schreibtisch rein?", fragte sie vorwurfsvoll ihre Mutter.

Diese machte ihren Kindern eine klare Ansage: "Wenn euch etwas nicht gefällt, dann tut es mir leid, dann müsst ihr euch etwas Eigenes suchen". Die Drohung scheint gezogen zu haben – mittlerweile dürften die Kids mit dem neuen Heim zufrieden sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
VoxRTL II / RTL 2Jens Büchner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen