Daran denken Frauen beim Oralsex wirklich

Frauen haben beim Oralsex oftmals viele Gedanken.
Frauen haben beim Oralsex oftmals viele Gedanken.istock/ Symbolbild
Frauen gehen beim Cunnilingus oftmals viele Gedanken durch den Kopf. Doch woran denken sie eigentlich genau, wenn man sie oral befriedigt?

Viele Männer haben sich bestimmt schon einmal die Frage gestellt, was Frauen gerade so durch den Kopf geht, wenn man(n) sie oral befriedigt? Diese vier Gedanken hatte mit Sicherheit fast schon jede Frau während eines Cunnilingus. Mit manchen Gedanken dürfte man(n) dabei nicht gerechnet haben.

1Vortäuschen oder Ehrlichkeit?

Nicht immer klappt es mit einem Orgasmus beim (Oral-)Sex! Manchmal kann man beim Liebesakt auch einfach nicht abschalten und sich wirklich gehen lassen. Um die Gefühle des Partners nicht zu verletzen, ist Vortäuschen für viele ein verlockender Gedanke.

2Hoffentlich rieche ich gut!

Durchtanzte Nächte heizen die Stimmung schnell auf, manchmal ist sogar ein Abstecher ins Bad vor dem Sex nicht mehr drin. Zweifel, die wohl jede Frau kennt. Da kommt schnell mal die Frage auf, ob man für den Partner überhaupt noch gut riecht.

3Sollte ich lauter sein?

Auf eigene Art genießen, fällt vielen Frauen schwer. Oft wollen sie ihrem Partner deutlich signalisieren, dass es ihnen Spaß macht - oder eben auch nicht.

4Wie das wohl aussieht?

Auch diese Frage dürfte sich die eine oder andere Frau während des Oralsex schon einmal gestellt haben. Schließlich sehen die wenigsten Frauen ihre Vagina so, wie ein Mann mitten im Cunnilingus. Dabei haben sie oft Angst, nicht "schön" auszusehen. Eine meist extrem unbegründete Sorge.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
LoveSex

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen