Heldin aus "Daredevil" schnipst Thanos aus

Matt Murdocks Freundin Karen blieb vom "Infinity Snap" aka "The Decimation" verschont - und lässt Thanos nicht einfach so davonkommen.
Die Netflix-Serie "Daredevil" spielte im selben Universum wie die "Avengers"-Filme. Als Superschurke Thanos am Ende von "Infinity War" die Hälfte aller Lebewesen im Universum mit einem Fingerschnippen auslöschte, waren also auch die Helden des Streaming-Dienstes davon betroffen.

Ein Fan fragte nun bei Deborah Ann Woll nach, ob ihre Figur Karen den sogenannten "Infinity Snap" überlebt habe. "Ja! Ich schnipse zurück!" antwortete Deborah via Twitter und fügte noch den Hashtag #KarensSnap hinzu.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Gefährlicher als Thanos ist für die Netflix-Helden allerdings die für Ende 2019 geplante Streaming-Plattform Disney+. Dem Mauskonzern gehören nicht nur die Filmrechte an den Avengers, sondern auch jene an Daredevil und Co. Der Produktionsgigant will künftig keine Helden mehr an die Konkurrenz ausleihen - zumindest nicht zu erschwinglichen Preisen.

Doch auch diese Gefahr hat Karen bislang überstanden. "Daredevil" wurde zwar genauso wie "Luke Cage" und "Iron Fist" abgesetzt, der "Punisher" ist aber noch (!) im Geschäft - und in dieser Serie hat Karen ebenfalls einen Fixplatz.



(lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVTVStreamingDeborah Ann Woll

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen