Darf ich trotz Lockdown noch ins Ausland reisen?

Reisen in Coronazeiten gestaltet sich erneut schwierig.
Reisen in Coronazeiten gestaltet sich erneut schwierig.iStock
Die Hotels haben geschlossen. Damit fällt der Österreichurlaub - zumindest im November - flach. Aber wie sieht es mit Reisen über die Grenze aus?

Die erneut explosionsartig steigenden Coronavirus-Neuinfektionen haben Österreich zu einem zweiten Lockdown gezwungen. Bis Ende November bleiben die Tore von Freizeit- und Kultureinrichtungen, Restaurants und Hotels geschlossen. Lediglich Geschäftsreisen sind erlaubt. Der erste Ski- oder der lang ersehnte Wellnessurlaub fällt somit ins Wasser. Doch dürfen wir - so wie im ersten Lockdown - auch nichts ins Ausland?

Die Antwort: Grundsätzlich schon, denn die Grenzen bleiben - anders als im Frühjahr des Jahres - offen.

Allerdings rät das Außenministerium dringend von allen nicht notwendigen Reisen, "insbesondere von allen Urlaubsreisen", ab. Auch sei bis auf weiteres mit "anhaltenden Einschränkungen im Flug- und Reiseverkehr, Quarantänemaßnahmen und weitgehenden Einschränkungen im öffentlichen Leben in zahlreichen Ländern zu rechnen. Zudem kann auch die Sicherheit der Gesundheitsversorgung in zahlreichen Ländern nicht mehr gewährleistet werden", so Außenminister Alexander Schallenberg.

Will man jetzt überhaupt ins Ausland?

Auch gelten derzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie Reisewarnungen für 36 Staaten. Doch: "Eine Reisewarnung ist kein Reiseverbot. Ich appelliere hier an den Hausverstand und die Eigenverantwortung der Bevölkerung: Nicht alles, was nicht verboten ist, ist auch klug", appeliert der Außenminister.

Anhand dieser Warnung und der Tatsache, dass neben Österreich auch immer mehr andere europäische Staaten das öffentliche Leben erneut herunterfahren, stellt sich jedoch die Frage: Will man jetzt überhaupt ins Ausland?

Ein Überblick der derzeitigen Lage in anderen Ländern:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. kiky TimeCreated with Sketch.| Akt:
ReiseReisenUrlaubCoronavirusEuropa

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen