Darum besuchen diese Bollywood-Stars Salzburg und Wien

Katrina Kaif (l.) und Salman Khan wurden in Österreich gesehen.
Katrina Kaif (l.) und Salman Khan wurden in Österreich gesehen.Sreenshot Tiktok
Austria goes Bollywood: Auch Hollywoods "kleiner Bruder" aus Indien nutzt unserer heimische Kulisse für seine Kinofilme – und kam mit echten Stars.

Massiver Medienrummel in der Mozartstadt: Alle Linsen, die der Schaulustigen und der professionellen Kameraleute, waren am Wochenende auf zwei echte Stars ihres Geschäfts gerichtet. Die Bollywood-Bekanntheiten Katrina Kaif und Salman Khan  drehen gerade in Österreich eine Fortsetzung des bekannten Actionfilms "Tiger". Auch außerhalb Indiens haben die beiden Stars eine riesige Fanbase, werden fast wie Helden verehrt.

Bollywood-Star radelte durch Salzburg

Für die Aufnahmen wurde am Donnerstag der berühmte Marko-Feingold-Steg gesperrt. Trotzdem drängelten sich dutzende aufdringliche Schaulustige auf der schmalen Salzach-Überquerung. Schauspielerin Kaif fuhr mehrmals mit wallendem Haar auf dem Fahrrad die mit unzähligen Schlössern geschmückten Brücke hin und her, dann war die Szene vorbei. Auch im Salzkammergut soll für den 36 Millionen Euro teuren Streifen gedreht worden sein.

Auf Tiktok hielt @its_yourlaila in Papparazzi-Manier Szenen des Altstadt-Drehs fest. Am Montag sollen noch Szenen in Wien folgen, hieß es auf dem Account. Wir dürfen gespannt sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ct Time| Akt:
BollywoodFilmSalzburgWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen