Darum geht's in "Solo: A Star Wars Story"

Harrison Ford als Han Solo in "Star Wars IV" - in "Solo" tritt Alden Ehrenreich sein Erbe an.
Harrison Ford als Han Solo in "Star Wars IV" - in "Solo" tritt Alden Ehrenreich sein Erbe an.Bild: imago stock & people
Disney verrät endlich erste Details zur Handlung des "Krieg der Sterne"-Spin-offs.
Am 24. Mai 2018 startet der junge Han Solo (Alden Ehrenreich) endlich in sein eigenes Abenteuer. Lucasfilm und Disney hielten den Plot des "Star Wars"-Ablegers lange unter Verschluss, nun gibt es eine erste offizielle Synopsis:

"Durch eine Serie von wagemutigen Eskapaden in einer düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt, trifft Han Solo seinen imposanten, zukünftigen Co-Piloten Chewbacca und begegnet dem berüchtigten Zocker Lando Calrissian - auf einer Reise, die den Weg eines der unwahrscheinlichsten Helden der Star Wars Saga festlegt."

Viel verrät diese Zusammenfassung freilich noch nicht, dafür stellt der Text einen ersten, wichtigen Schritt in Richtung "Solo"-Trailer dar. Wann ein solcher Clip das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird, ist leider noch unklar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Neben Alden Ehrenreich werden unter anderem Donald Glover, Emilia Clarke und Woody Harrelson in "Solo: A Star Wars Story" zu sehen sein.

Alden Ehrenreich in "Hail, Caesar!"
Alden Ehrenreich in "Hail, Caesar!"
(lfd)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
NewsKinoKinoComicverfilmungAlden Ehrenreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen