Darum musst du sofort iPhone und iPad aktualisieren

Nutzerinnen und Nutzer sollten iOS 14 auf ihren Geräten schleunigst installieren. Es schließt Lücken, die offenbar von Hackern aktiv genutzt werden.

Apple hat die iOS-Version 14.4 veröffentlicht. Alle, die ein neueres iPhone und iPad haben, sollten das Update umgehend herunterladen und installieren. Mit der Aktualisierung werden mehrere kritische Sicherheitslücken geschlossen. In einer Notiz zu der Version betont der Hersteller die Dringlichkeit der Installation.

Laut Apple gibt es Berichte, dass die drei Sicherheitslücken bereits aktiv ausgenutzt worden sein könnten. Die Fehler finden sich im WebKit, quasi dem Motor des Safari-Browsers und im Kernel, dem zentralen Bestandteil des Betriebssystems. Mit den Bugs könnten Hacker und Cyberkriminelle die Geräte übernehmen.

Angriff auf Journalisten

Zu weiteren Details hält sich Apple bedeckt. Es ist nicht bekannt, wer die Lücken gemeldet hat. Unklar ist, ob sich die möglichen Angriffe gegen ein paar wenige Nutzer richteten, oder ob es breiter gestreut war. Laut der Website Techcrunch.com will Apple zu einem späteren Zeitpunkt mehr Informationen preisgeben.

Ende Dezember 2020 wurde bekannt, dass im Sommer 2020 die iPhones von mehreren Journalisten des Nachrichtensenders Al Jazeera mit Spyware angegriffen wurden. Dafür wurde eine Schwachstelle in iMessage genutzt. Die Lücke wurde von Apple bereits mit einer früheren iOS-Version geschlossen, schreibt Heise.de.

So installierst du iOS 14.4

Das iOS 14.4-Update kann über Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate ausgelöst werden. Wie immer vor einem System-Update sollte man aber vorher seine Daten sichern. Die Aktualisierung auf iOS 14.4 bietet aber nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch weitere Funktionen.

So kann die Kamera neu kleinere QR-Codes erkennen. Mit dem Update erhalten Nutzerinnen und Nutzer neu eine Meldung, wenn nach einer Reparatur kein Original-Kameramodul von Apple verbaut wurde. Auch kleine Verbesserungen wurden vorgenommen: So sollen Bildartefakte bei HDR-Fotos reduziert werden. Beim Tippen mit der Tastatur soll es weniger Verzögerung geben und das Fitness-Widget soll nun immer die neusten Daten anzeigen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
AppleiPhoneiPad

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen