Darum staut's heute auf der Triester Straße

Großer Kran, große Wirkung: Auf der Triester Straße wird am Montag ein Baukran abgebaut. Es kommt zu Verkehrsproblemen.

Ein Kranabbau sorgt heute, Montag, den ganzen tag für viel Freude bei den Autofahrern. Im Frühverkehr betrug der Zeitverlust laut Ö3-Verkehrsfunk satte 10 Minuten – trotz Fenstertags.

Bis etwa 19.30 Uhr ist die Triester Straße stadteinwärts gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Raxstraße – Gußriegelstraße – Troststraße. Stadtauswärts ist der linke Fahrstreifen der Triester Straße ab der Kundratstraße gesperrt. Der ÖAMTC empfiehlt großräumig auszuweichen. Autofahrer müssen speziell zu den Verkehrsspitzen Staus einplanen. (ck)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenGood NewsWiener WohnenVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen