Darum werden jetzt Tausende Liter Bier weggeschüttet

Gastronomen und Brauereien müssen in Vorarlberg nun Tausende Liter Bier wegschütten (Symbolbild).
Gastronomen und Brauereien müssen in Vorarlberg nun Tausende Liter Bier wegschütten (Symbolbild).iStock
Seit 3. November hat die Gastronomie in Österreich geschlossen. In Vorarlberg werden nun Tausende Liter Bier weggeschüttet.

Die Gastronomie wurde von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Seit 3. November haben die Lokale zu. Jetzt müssen Tausende Liter Bier in Vorarlberg weggeschüttet werden. Die Brauereien und vor allem die Gastronomen in den Skigebieten sitzen auf unzähligen Fässern, das nun verdirbt, berichtet "orf.at".

Fässer laufen im März ab

Schon im Herbst wurden die Hütten und Wirtshäuser in den Skigebieten mit Bier beliefert. Zwar wurden rund 30 Prozent weniger eingelagert als für eine normale Wintersaison, doch bisher konnte kein einziges Fass geöffnet werden. Die meisten Fässer haben im März ein Ablaufdatum.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

"Weil die Gastronomie in den Skigebieten wohl komplett flachfällt, ist die Ware derzeit in den Kellern der Hütten gelagert. Ich befürchte, dass die Ware nicht früh genug zurückkommt, um sie wieder dem Verkauf zuzuführen. Sie wird also wohl oder übel vernichtet werden müssen", erklärt Lukas Dorner, Geschäftsführer der Brauerei Egg.

"Stehen derzeit alleine im Regen"

15.000 Liter Bier sind bei der Brauerei Egg betroffen. "Die derzeitige Situation ist einfach Wahnsinn. Wir haben ein volles Lager, die Gasthäuser sind geschlossen und wir dürfen kein Takeaway machen. Wir stehen derzeit wirklich alleine im Regen", sagt der Wirt Gilbert Wohlwend. Er betreibt im Skigebiet Damüls zwei Gastbetriebe und hat sei Oktober rund 500 Fässer Bier gelagert.

Wer für die Kosten des ungenutzten Biers aufkommen wird, ist derzeit noch unklar. Am ehesten werden sie wohl über den Fixkostenzuschuss abgegolten. 

Sowohl Brauereien als auch Gastwirte hoffen auf eine schnellstmögliche Öffnung, um noch ein paar Liter des lagernden Biers retten zu können.

Nav-Account red Time| Akt:
BierGastronomieAlkoholLockdown

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen