Das bedeutet der orange Punkt auf deinem iPhone

So sieht der orange Punkt aus.
So sieht der orange Punkt aus.Screenshot
Ein orange- und ein grünfarbener Punkt erscheint derzeit auf iPhones. "Heute" erklärt, was es damit auf sich hat.

Nun ist für iPhones ein Update auf iOS 14 verfügbar. Es bringt viele neue Funktionen, darunter auch eine für viele User mysteriöse: Plötzlich erscheint ein kleines, orangefarbenes Licht ganz oben rechts. Manchmal ist es auch grün. Was steckt dahinter?

Orange bedeutet, dass das Mikrofon des Telefons eingeschaltet ist. Ein grünes Licht zeigt an, wenn die Kamera aktiv ist.

Es gab auch Aufregung. So hatten mehrere Twitter-User festgestellt, dass das orange Licht mitunter auch dann aufleuchtet, wenn das Mikrofon eigentlich gar nicht aktiv benutzt wird. Manchmal etwa, wenn beispielsweise die App TikTok geöffnet wird. Dies soll auch dann geschehen, wenn noch gar kein Clip für die App aufgenommen wird.

Facebook spricht von Fehler

Der orange Punkt erscheint bei einigen Nutzern aber auch in anderen Apps. So berichten sie, dass das Licht auch zu sehen sei, wenn die YouTube-App auf ihrem iPhone geöffnet wird. Auf Twitter heißt es: "Ich bin mir nicht sicher, ob es sich hier um einen Fehler handelt, aber jedes Mal, wenn ich YouTube auf dem iPhone benutze, erscheint dieser orange Punkt."

Facebook hat mittlerweile klargestellt, dass es sich dabei nur um einen Bug im System handeln könne. Nach einem Patch-Update von Facebook verschwand der Punkt beim Öffnen der App. So verhält es sich bei den meisten unerwarteten Anzeigen – immerhin ist das iOS-Update noch recht neu. Zumeist ist es keine Spionage, sondern schlicht ein Bug. Dennoch: In den App-Einstellungen kann der Zugriff auf das Mikrofon einfach deaktiviert werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MultimediaHardwareAppleiPhoneiOS

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen