Das Cat Video Festival 2018 steigt im Wiener MQ

Unter freiem Himmel wird am Samstag der Katzenvideo-Leidenschaft gefrönt. Bei freiem Eintritt!

Wer kann bei genialen Titeln wie "Apocalypse Miau" schon widerstehen? Dieses und andere Schmankerln aus dem reichhaltigen Fundus der Katzenvideos bekommen Fans der felinen Filmkunst am 25. August im Haupthof des Wiener MuseumsQuartiers serviert.

Die Location ist neu, das Cat Video Festival erfreut sich allerdings schon seit mehreren Jahren großer Beliebtheit in der österreichischen Hauptstadt. Der Event wird wie gewohnt von der Vienna Shorts Agentur organisiert. Los geht's um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Was darf man sich erwarten? Für Lil Bub wird ein Fort errichtet, Cole & Marmalade bieten Einblicke in ihren aufregenden Katzenalltag, Henri, le chat noir, teilt seinen beständigen Leidensweg mit uns und Keyboard Cat haut kräftig in die Tasten. Neben den internationalen Stars finden auch einige heimische Stubentiger Eingang ins Programm.

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenEvents

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen