Das Christkind brachte Missy May Verlobung

Missy May im Glück mit Andreas.
Missy May im Glück mit Andreas.Bild: zVg
"Noch kitschiger geht es eigentlich gar nicht mehr", lacht Sängerin Missy May, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Meier-Stauffer (33) heißt, im "Heute"-Talk.
Vor knapp drei Jahren trennte sie sich vom Vater ihrer Tochter Marie (10) – und jetzt strahlt sie vor Liebesglück mit Neo-Pilot

Andreas Wanasek. "Wir hatten immer den gleichen Freundeskreis, aber ich war verheiratet, und er war auch in einer Beziehung."

So funkte es schließlich



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Doch vor zwei Jahren hat es dann gefunkt. "Er ist nach Amerika, um eine Ausbildung zum Piloten zu machen. Wir haben uns selten gesehen und schrecklich vermisst. Da war klar, wir wollen für immer zusammenbleiben", erzählt die Sängerin.

Bei einem Spaziergang am Heiligen Abend im Wald kniete er auf einmal vor ihr und hielt um ihre Hand an. Natürlich hat sie "Ja" gesagt. So romantisch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
AmerikaNewsPeopleVerlobungHochzeitHochzeit

CommentCreated with Sketch.Kommentieren