Das dachte Kiesbauer, als sie von "Starmania" erfuhr

Arabella Kiesbauer hat einen neuen, alten Job beim ORF.
Arabella Kiesbauer hat einen neuen, alten Job beim ORF.Puls4
Im Februar geht es los! Im ORF wird nach einem neuen österreichischen Superstar gesucht. Mit von der Partie: Arabella Kiesbauer!

Für eine perfekte "Starmania"-Staffel braucht es: Gute Sänger, eine hochkarätige Jury und Arabella Kiesbauer. Für viele Fans war von Anfang an klar, dass nur sie die Moderation übernehmen kann. Doch was ging eigentlich im Kopf der Kult-Moderatorin vor, als sie davon hörte, dass die Casting-Show wieder losgeht. Gegenüber "Heute" beschreibt sie ihre Gedanken mit einem Wort: "Yesssssssss!!!!!!!!!"

Kiesbauer sei sofort klar gewesen, dass sie die Show moderieren möchte. Und das obwohl sie aktuell das Gesicht von ATV und Puls4 ist. Immerhin moderiert sie auf den Privatsendern "Bauer sucht Frau" und die Erfolgsshow "Masked Singer". Um den Wunsch der Zuschauer und der Moderatorin zu erfüllen, ging man sogar einen Tausch ein: Kiesbauer kommt zum ORF, Weichselbraun wechselt zu Puls4. Natürlich nur für die "Starmania"- und "Masked Singer"-Phase.

"Kultfaktor pur: Arabella Kiesbauer moderiert "Starmania 21".
"Kultfaktor pur: Arabella Kiesbauer moderiert "Starmania 21".ORF

"Starmania hat TV-Geschichte geschrieben"

Die Kult-Moderatorin erläutert im Gespräch mit "Heute", was sie von dem Comeback der Show überhaupt hält: "Fantastische Idee! Starmania ist als Sendung ja die Vorreiterin in Sachen Castingshow und  es ist Zeit, mit dieser Trademark wieder heimische Gesangstalente zu fördern!" Kiesbauer geht sogar einen Schritt weiter und betont: "Starmania hat TV-Geschichte geschrieben". Sie selbst freue sich ein Teil davon sein zu dürfen.

Kiesbauer freut sich schon jetzt auf die Kandidaten. Sie erwartet sich tolle Stimmen, emotionale Geschichten und ganz wichtig: "Good Vibes!".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Arabella KiesbauerORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen