Das erste Transgender-Model in der Sports Illustrated

Sara Sampaio
Sara Sampaio(Bild: kein Anbieter/imago stock & people)
Die 23-jährige Brasilianerin Valentina Sampaio ist das erste Trans-Model, das es in die legendäre "Swimsuit Issue" von "Sports Illustrated" schafft.

Obwohl die "Sports Illustrated Swimsuit Issue" erst am 21. Juli am Kiosk erhältlich sein wird, wird diese in der Modelbranche jeweils als legendär geltende Bademoden-Ausgabe schon jetzt überall gehypt. Der Grund: Mit der Brasilianerin Valentina Sampaio hat es erstmals ein Transgender-Model ins Heft geschafft.

Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung für das Magazin, das sich seit Jahren mit dem Thema Diversity befasst. So zum Beispiel 1997, als "Sports Illustrated" sich mit seinem damaligen Coverstar Tyra Banks für die Awareness von schwarzen Models einsetzte oder 2016 mit Plussize-Model Ashley Graham die Body Positivity pushte.

Valentina Sampaio will Akzeptanz für die LGBTQ+-Community schaffen

Auch für Valentina Sampaio selbst stellt das auf der karibischen Insel Scrub Island fotografierte Bademode-Shooting einen wichtigen Meilenstein in ihrer Karriere dar. Denn obwohl die heute 23-Jährige bereits 2017 das Cover der "Vogue Paris" zierte und 2018 das erste Transgender-Model auf dem "Victoria's Secret"-Laufsteg war, wird sie ihre Mitwirkung im "SI Swimsuit Issue" auch bei einer vorwiegend männlichen Leserschaft bekannt machen und so hoffentlich für mehr Akzeptanz der LGBTQ+-Community sorgen.

Ein Anliegen, das dem brasilianischen Model persönlich sehr am Herzen liegt, wie sie neulich auf Instagram mit ihren Followern teilte: "Transgender zu sein bedeutet in der Regel, vor verschlossenen Herzen und verschlossenem Verstand zu stehen. Wir sind mit Sticheleien, Beleidigungen, ängstlichen Reaktionen und körperlichen Verletzungen konfrontiert, nur weil wir existieren."

Diversity soll auch in der Modewelt in jeder Hinsicht normal sein

Weiter schreibt Valentina: "Mit dieser Bademodenstrecke sei nun ein Traum auf so vielen Ebenen wahr geworden." Trotzdem hofft die Transgender-Beauty darauf, dass solche Fotoshootings irgendwann nicht mehr für so viel Aufmerksamkeit sorgen, sondern einfach Normalität sein werden. Word!

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. 20 Minuten TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sports IllustratedBademode

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen