Das Herz der City wird aufgegraben

Einen prominenteren Ort für eine Baustelle gibt es in Wien wohl nicht: Der Stephansplatz wird saniert. 36.400 Granitsteine und -platten werden hier verlegt. Fußgänger können trotzdem Geschäfte und U-Bahn erreichen. Derzeit wird nur im Bereich zwischen Stock-im-Eisen-Platz und U-Bahn-Abgang vor dem Dom gearbeitet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen