Das ist das erste Handy mit Kamera unter dem Display

ZTE hat am Dienstag das neue Smartphone Axon 20 angekündigt. Es ist das erste Handy, dessen Frontkamera unter dem Display verbaut werden konnte.

"Als weltweit führender Hersteller von smarten Endgeräten hat sich ZTE zum Ziel gesetzt, die Technologie des True-Full-Displays zu durchbrechen. Das ist mit dem Axon 20 gelungen. Mit der Marktimplementierung treten wir den Beweis in Österreich an", sagt Christian Woschitz, CEO der ZTE Austria. Das ZTE Axon 20 setze "einen Meilenstein in der Entwicklung des echten Full-Display-Smartphones".

Konkret verschwindet die 32-MP-Selfie-Kamera unter dem 6,92-Zoll-OLED-Display. In Verbindung mit Umgebungslicht-, Sound- und Fingerabdrucksensoren macht das jegliche Ausnehmungen, Notches oder Punchholes im Bildschirm unnötig. Was bleibt, ist ein durchgängiges Glas-Display ohne Unterbrechungen. Dazu kommt ein hochtransparentes Material zum Einsatz, um die Leistung des Displays und der Frontkamera auszugleichen. Laut ZTE handelt es sich um organische und anorganische Folien.

Die technischen Daten

Das Display löst mit 1.080 x 2460 Pixel (FHD+) auf. Auch die technischen Daten und die Verarbeitung sollen sich sehen lassen können. Das Smartphone ist nur acht Millimeter dünn, wiegt nicht einmal 200 Gramm und verfügt auf der Hinterseite über gebogenes Glas. Angetrieben wir das Axon 20 von einem Unisoc Octa-Core Prozessor mit 6 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist 128 GB groß und kann per microSD um bis zu 2 TB erweitert werden. Der Akku bietet 4220mAh und eine Schnellladung mit 15 Watt über den USB-C-Anschluss.

Auf der Rückseite knipst eine Vierfachkamera mit 64 + 8 + 2 + 2 Megapixel. Videoaufnahmen sind in 1080p möglich. Das ZTE Axon 20 ist als 4G-Version ab sofort bei Hartlauer zu bekommen, der Preis liegt bei 349 Euro. Als Betriebssystem kommt Android 10 mit der MiFavor-Benutzeroberfläche zum Einsatz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
SmartphoneZTETechnologie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen