Das ist die perfekte Morgenroutine

Um Stress zu vermeiden und ausgeglichen in den Tag zu starten, reicht es, ein paar Dinge in die eigene Morgenroutine zu integrieren, die das Wohlbefinden heben.
Gerade können wir alle eine große Portion Mindfulness gebrauchen. Ein guter Tagesstart ist ausschlaggebend für ein positives Mindset, damit es den ganzen Tag erhalten bleiben kann. Viele erfolgreiche Menschen haben auch eine erfolgreiche Morgenroutine. Wer ideal in den Morgen startet, lässt sich von den Anforderungen des Tages weniger leicht aus der Ruhe bringen. Hauptsächlich geht es darum, sich selbst in der Aufwachphase zu stabilisieren, ehe man mit dem Tagesgeschehen startet.

Diese Dinge können in einer perfekten Morgenroutine enthalten sein:

Me-Time im Bad: Pflegeroutine

Wenigstens einmal pro Tag sollten wir unser Gesicht einer gründlichen Reinigung unterziehen. Als Teil einer Morgenroutine hat das noch einen positiven Nebeneffekt: Wenn das Gesicht gereinigt ist, fühlt man sich bereits automatisch ein wenig wacher. Ein sanftes Peeling kann mehrmals pro Woche wiederholt werden und intensiviert den Wachheits-Effekt noch. Außerdem beginnt dann der Tag mit einem Ritual, das es einem erlaubt, sich kurz etwas Gutes zu tun.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Yoga und Meditation

Es gibt viele Yoga-Apps, die die eigenen Fortschritte tracken. Man kann sich dort individuell Sets aussuchen oder jeden Tag chronologisch im Programm voranschreiten. Am besten eine Kerze anzünden, Musik auflegen und entweder leicht abgedunkelt oder mit Lichteinfall auf die Matte steigen. Gerade an Tagen, wo die Motivation beim Erwachen ausbleibt, können diese kleinen Rituale Wunder bewirken.

Vitamine

Mit einem heißen Zitronen-Wasser, einem Ingwer-Shot, Tee oder einem frisch gepressten Orangensaft, fühlt man sich gleich besser.

Frische Luft

Auch damit stärken wir Körper und Geist. Wenn die Morgensonne strahlt, fällt es schwer noch schlecht gelaunt zu sein.

Zeit zum Lesen

Das Gehirn braucht auch ein Frühstück. Gerade nach dem Aufstehen ist es am aufnahmefähigsten. Jeden Tag in eine neue geistige Welt zu wandern, geschieht auch über die Lieblingsliteratur.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen