Das ist neu bei "Sex and the City"

Cynthia Nixon, Kristin Davis & Sarah Jessica Parker (v.l.n.r.)
Cynthia Nixon, Kristin Davis & Sarah Jessica Parker (v.l.n.r.)Picturedesk 
"Sex and the City" kommt im Herbst mit zehn Folgen auf die Bildschirme zurück – Samantha-Darstellerin Kim Cattrall ist jedoch nicht mit dabei. 

Ladys, packt eure Manolo Blahniks aus, schenkt euch einen Cosmopolitan ein und notiert euch vorsorglich schon einmal zehn Termine für den Herbst im Filofax: Neue Folgen von "Sex and the City" stehen an. Die Serie von Candace Bushnell wird dann zwar "And Just Like That…" heißen, aber es geht immer noch um die guten Freundinnen Carrie, Miranda und Charlotte.

Dass Samantha-Darstellerin Kim Cattrall nicht dabei sein würde, war bereits klar, als vor einigen Wochen die ersten Gerüchte über das Comeback auftauchten. Cattrall hatte in den letzten Jahren immer wieder betont, dass sie mit der Serie (1998–2004) abgeschlossen habe und mit den anderen Stars nichts zu tun haben möchte. Nachbesetzt soll Cattrall jedenfalls nicht werden. Drehstart für die neuen Folgen ist bereits im Frühling.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TVSarah Jessica ParkerKim CattrallSerie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen