Das ist unser "tierischer" Jahresrückblick 2021

Skurril, traurig, amüsant, rührend - so viele Geschichten mit und über Tiere konnten von uns 2021 aufgegriffen werden.
Skurril, traurig, amüsant, rührend - so viele Geschichten mit und über Tiere konnten von uns 2021 aufgegriffen werden.©iStock, Bildmontage Heute
Ob Ratte, Hund oder Delfin. Viele Geschichten wurden auch 2021 wieder rund ums Tier aufgefriffen, manche traurig - manche amüsant, aber alle wertvoll.

National gesehen war bestimmt die "Verschwindibus"-Geschichte vom Wiener Dackelmädchen "Motte" ein großes Highlight. Auch, dasd dank eurer Hilfe heuer mehrere Hunde-Rollstühle in das oberösterreichische Lochen zur Pfotenhilfe geschickt werden konnten, war immer ein Höhepunkt. Schön, dass das Interesse an unserer fabelhaften Tierwelt jährlich steigt und wir tagtäglich von unsagbar rührenden, skurrilen, amüsanten, aber leider auch sehr traurigen Dingen berichten dürfen.

Hier sind die TOP 50 der Geschichten rund ums Tier aus dem Jahr 2021 - viel Spaß:

Ich möchte mich persönlich bei allen "Heute"-Lesern recht herzlich für die Treue bedanken und wünsche allen einen guten Rutsch! Wir sehen uns 2022.

Christine Kaltenecker

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
SilvesterJahresrückblickStadt- und WildtiereHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen