Hä? Das komplizierteste Verkehrsschild des Landes

Das ist vermutlich das komplizierteste Verkehrsschild von Linz.
Das ist vermutlich das komplizierteste Verkehrsschild von Linz.Bild: Mike Wolf
Ein Verkehrsschild in der Linzer Bethlehemstraße sorgt derzeit für Verwirrung bei vielen Autofahrern. Der Grund: Zusatztafeln, die keiner versteht.

Die Fülle an Verkehrsschildern treibt so manchen Autofahrer in den Wahnsinn. Viele Schilder lassen zudem die Lenker verwirrt zurück. Das beweist derzeit eines in Linz.

Gefunden hat es ein "Heute"-Leser in der Bethlehemstraße. Dort wird eine Park- und Halteverbot durch gleich vier Zusatzschilder "aufgepeppt". Und zwei der Schilder haben sehr viel Text.

Auf Zusatzschild wird das Parkverbot geregelt: Das gilt demzufolge am 20.09.18 v. 7 - 9 Uhr, am 21.09.18 allerdings von 12 – 14 Uhr. Am 28.09.18 gilt es von 12 - 14 Uhr, am 01.10.18 v. 7.30 - 8.30 Uhr und am 05.10.18 dann allerdings von 16.30 – 18 Uhr.

Als ob es aber nicht schon genug wäre, wurden dann noch handschriftlich zwei "Termine" zugefügt und zwar am 24.9. 2018 von 7 - 10 Uhr und am 25.9.2018 von 13 – 15 Uhr.

Alles klar?



Unklar ist allerdings, wie die parkwilligen Autofahrer im Vorbeifahren die Informationen lesen und verarbeiten sollen. Da müsste man schon stehen bleiben. Das Problem: Man könnte rein theoretisch gerade falsch parken…

Übrigens: Busse dürfen dort immer stehen. Denn sie sind vom Park- und Halteverbot ausgenommen, so das Schild. Also: Alles klar?

(gs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichVerkehrStrassenverkehrsverband Schweiz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen