Das machen Frauen heimlich vor dem Sex

Der perfekte Wow-Auftritt im Bett ist oft mit einer entsprechenden Vorbereitung verbunden.
Der perfekte Wow-Auftritt im Bett ist oft mit einer entsprechenden Vorbereitung verbunden.istock
Wir verraten "schmutzige" Sex-Geheimnisse, die Frauen sonst eher für sich behalten.

Ein Date mit Sex ist in den meisten Fällen mit viel Planung verbunden, auch wenn es nicht so wirkt. Bei der scheinbaren Spontanität steckt viel Vorbereitung dahinter – vor allem in der Anfangsphase oder dem ersten großen Auftritt. Man will für den perfekten Wow-Moment sorgen und sich besonders gut fühlen.

Hinter den Kulissen von „Ich gehe kurz aufs WC“ geht daher einiges vor. Es wird alles noch einmal einer Kontrolle unterzogen.

1Die Rasur

Es ist normal, dass Stoppeln je nach Haar-Typ mehr oder weniger schnell wieder nachwachsen. Wenn sich Frauen nicht frisch rasiert fühlen, greifen sie auch manchmal zum Rasierer des Mannes – meistens nur für die Beine.

2Die intimste Intimzone

Wir sind alle behaart – überall. Das ist völlig normal. Die empfindliche Po-Ritze muss dementsprechend mitbearbeitet werden. Wertschätzung ist daher angebracht. Witze über vergessene Stellen kommen hingegen nicht gut an.

3Die Duftspur

Im Bad wird vor dem Sex noch einmal Parfum aufgetragen und an die Stellen gesprüht, die richtungsweisend sein sollen.

4Ein Lage-Check

Frauen machen sich daher auch an intimen Stellen noch einmal frisch.

5Die Kleidung 

Es ist kein Zufall, wenn man ein sexy Dessous beim Date trägt. Man war darauf vorbereitet, dass es jetzt so weit sein wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
LoveSexSexualitätLiebe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen