Das müssen Kroatien-Rückkehrer jetzt wissen

Urlauber auf der kroatischen Insel Vir
Urlauber auf der kroatischen Insel Virpicturedesk.com
Ab Montag (0.00 Uhr) gilt für Kroatien eine Reisewarnung! Rückkehrer können gratis einen Corona-Test machen. Darauf müssen Urlauber nun achten:

Die Corona-Pandemie dehnt sich weltweit mit einem immer größeren Tempo aus - die WHO meldet Rekordzuwächse. Aktuell werden 21,4 Millionen bestätigte Fälle gemeldet, bereits 769.000 Menschen sind verstorben. Auch in Europa geht der Trend nach einer Entspannung in den letzten Monaten nun seit einigen Wochen wieder nach oben. Vor allem in Spanien, Frankreich, dem Westbalkan, aber auch in den allermeisten anderen Ländern Europas.

Auch in Österreich hat es in den letzten Tagen einen starken Anstieg der Neuinfektionen gegeben. So lag etwa am Sonntag die Zahl der Neuinfektionen mit 191 (bei 54 Neu-Genesenen) vergleichsweise hoch. Und erneut war der Anteil junger Menschen sowie der Anteil von Reiserückkehrenden dabei relativ hoch.

"Seit einigen Tagen ist die Zahl der Reiserückkehrenden aus Kroatien die größte einzelne Gruppe bei den Neuinfektionen. Wir haben daher ab Montag 0.00 Uhr parallel zur Reisewarnung des Außenministeriums, die strengen Einreisebestimmungen, die schon bisher für Länder wie Serbien, Bosnien oder dem Kosovo gegolten haben, auch auf Kroatien ausgedehnt", erklärt Gesundheitsminister Rudolf Anschober.

Gratis Corona-Test - auch ohne Symptome

Damit braucht es bei der Einreise nun ein aktuelles negatives Corona-Testergebnis. Wenn ein solches nicht vorgelegt werden kann, muss laut dem Gesundheitsminister innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise ein Test nachgeliefert werden, "bis dahin gilt Heim-Quarantäne".

Anschober weiter: "Wir möchten aber auch Personen, die in den letzten 10 Tagen aus Kroatien zurückgekehrt sind, die Möglichkeit anbieten, sich testen zu lassen. Daher gibt es für diese Gruppe, die noch ohne verschärfte Einreisebestimmungen zwischen 7. August und Sonntag (16. August, 0.00 Uhr) aus Kroatien eingereist sind, ab Montagfrüh die Möglichkeit eines gratis Covid-Tests via 1450 - auch wenn keine Symptome vorliegen."

Der Gesundheitsminister appelliert zugleich an alle Kroatien-Rückkehrer der letzten zehn Tage, dieses Testangebot, das während der gesamten kommenden Woche in Anspruch genommen werden kann, auch tatsächlich anzunehmen. "Das schafft nicht nur für die Betroffenen Sicherheit, sondern für uns alle und ist damit die Möglichkeit einer besseren Begrenzung der Pandemie", so Anschober.

Hotlines im Überblick

➤ Bei Symptomen: 1450 (7 Tage in der Woche, 0 bis 24 Uhr) – die medizinische Hotline der Bundesländer

➤ Für allgemeine Fragen zu Corona (auch Einreisebestimmungen bzw. Weg zum Test) die Corona-Hotline der Ages: 0800 555 621, aus dem Ausland erreichbar unter +43 1 3860 555 (7 Tage in der Woche, 0 bis 24 Uhr)

➤ Für KonsumentInnenfragen zu Storno etc. die Reisehotline des VKI: 0800 201 211 (Samstag, 15.8., 14.00-20.00, Sonntag, 16.8., 08.00-20.00, Montag, 17.8., 08.00-20.00, die weiteren Zeiten werden noch bekannt gegeben)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
KroatienCoronavirusReisenReise

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen