Das sagt Thiem zum genialen Triumph gegen Nadal

Dominic Thiem
Dominic Thiemimago images
Bravo Dominic Thiem! Die Nummer drei der Welt hat Rafael Nadal in zwei Sätzen besiegt. Das sagt Österreichs Sportler des Jahres nach dem Match.

7:6 und 7:6, grandiose Schläge, hohes Tempo! Thiem und Nadal lieferten sich ein geniales Match bei den ATP-Finals in London - mit dem besseren Ende für Österreichs Superstar.

"Es war vom ersten bis zum letzten Punkt ein großartiges Match. Ich hatte Glück, dass ich das erste Tie-Break geholt habe, das hat mir Auftrieb gegeben. Gegen Rafa ist es enorm wichtig, dass man den ersten Satz gewinnt. Hier spielen alle auf so einem unglaublich guten Niveau", freut sich Thiem beim On-Court-Interview.

Das Rezept für den Sieg: "Ich bin echt happy, dass ich so ein hochklassiges Match gewonnen habe. Ich bin vor allem mit meinem Aufschlag sehr zufrieden, in den schwierigen Situationen hat mich das sehr rausgezogen. Das funktioniert gut, aber auch generell die Offensive."

Der 27-Jährige hätte gerne vor vollem Haus gespielt, geht aber auf die Corona-Situation ein: "Die Halle wäre mit Fans sicher explodiert, aber es sind sehr harte Zeiten. Ich glaube wir haben den Leuten daheim eine gute Show geliefert. Vielleicht haben sie für 2,5 Stunden die schwierige Situation ein bisschen vergessen können. Wir sind sehr privilegiert, das wir hier spielen dürfen und die Leute unterhalten können"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen