Das sagt Thiem zum Tennis-Schlager gegen Nadal

Thiem trifft auf Nadal: "Rafa ist in Topform."
Thiem trifft auf Nadal: "Rafa ist in Topform."GEPA
Dominic Thiem startete mit einem Sieg in die ATP Finals in London. Morgen kommt es zum Duell mit Rafael Nadal.

7:6, 4:6, 6:3 besiegte Dominic Thiem zum Auftakt der ATP Finals Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas. "Ich freue mich, denn der Start hier ist enorm wichtig. Bei einer Niederlage wäre es im zweiten Spiel schon um alles gegangen."

Nach dem Auftaktsieg trifft Thiem am Dienstag auf Rafael Nadal (SPA), der Stadthallen-Sieger Andrej Rublew (Rus) 6:3, 6:4 schlug. "Das wird extrem schwer. Rafa ist in Topform", stellt Thiem klar. "Ich sehe mich bei diesem Turnier aber ohnehin nicht als Favorit.Djokovic und Nadal stehen schon noch ein bisschen über allen anderen."

Nadal hat freilich das Saisonfinale noch nie gewonnen. Heuer sind die Bedingungen in der O2-Arena besonders schnell, kommt dem Aufschlag eine wichtige Bedeutung. Die Blase für die Spieler ist streng. "Wir sind nur im Hotel, haben keine Kontakte, keine Sonne und nur zwei bis drei Minuten Frischluft am Tag", erklärt Thiem. "Aber wir sollten uns glücklich schätzen, unseren Beruf ausüben zu können."

Bei den direkten Duellen liegt Nadal mit 9:5 vorn, das letzte Duell bei den Australian Open ging aber an den Österreicher.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mh TimeCreated with Sketch.| Akt:
Dominic ThiemRafael Nadal

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen