Das sagt Wendlers Tochter zum "Sex" im Sommerhaus

Der Sänger klopfte seiner 18-jährigen Freundin Laura vor laufender Kamera auf den Hintern und scherzte über einen Dreier.
Sie waren fleißige Quotenbringer für "Das Sommerhaus der Stars". Michael Wendler (47) und Laura Müller (18) zogen sich in der Reality-TV-Bruchbude meist in ihr Bett zurück, um leicht bekleidet miteinander zu kuscheln und Beischlaf-Optionen abzuwägen. Ihrem Zimmergenossen Willi Herren (44) bot der Wendler sogar scherzhaft einen Dreier an. Die Zuschauer fanden's schlimm, wegschalten kam aber nicht in Frage.



In Folge drei (der vorab aufgezeichneten Show) wurde das Pärchen aus dem Sommerhaus gewählt, bewegt jedoch weiterhin die Gemüter. Auf Instagram wurde auch Adeline Norberg, die 17-jährige Tochter des Schlager-Sängers, zu den Fernsehn-Eskapaden ihres Vaters befragt.

CommentCreated with Sketch.2 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. "Nichts, wofür man sich schämen muss"

Die Teenagerin sieht das Ganze locker. "Ich lebe jetzt schon 17 Jahre mit diesem Mann unter einem Dach - also, es ist nichts Neues mehr für mich", erklärte Adeline (via "Gala"). "Er ist halt offen, deswegen bin ich auch so offen. Ich finde, es ist ein ganz normales Thema. Es ist nichts, wofür man sich schämen muss. Ich bin auch keine zehn mehr oder sonst was."



Für all jene, die womöglich doch noch Zweifel an ihrem Support für Papa Wendler hegen, formuliert es die 17-Jährige ein weiteres Mal in aller Deutlichkeit: "Ich würde mich niemals für meine Eltern geschweige denn für Laura oder sonst irgendjemanden in meiner Familie schämen."



(lfd)



Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVStarsMichael Wendler

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren