Das sind die 10 besten Animations-Kurzfilme

Die Anwärter auf die Oscars für die "besten animierten Kurzfilme" stehen fest. Insgesamt gibt es zehn Kandidaten, die den Kampf für sich gewinnen wollen. HeuteTV hat alle für Sie zusammengestellt.

Die Anwärter auf die Oscars  für die "besten animierten Kurzfilme" stehen fest. Insgesamt gibt es zehn Kandidaten, die den Kampf für sich gewinnen wollen. hat alle für Sie zusammengestellt.

"Feral" - von Daniel Sousa
Ein kleiner Junge wird á la Mogli im Wald gefunden und in die Zivilisation zurück gebracht. Dort kennt er sich aber nicht aus und versucht so zu leben, wie er es in der Natur gelernt hat.

"Get a Horse!" - von Lauren MacMullan

Diese handgezeichnete, schwarz-weiß Kurzgeschichte stammt aus dem Hause "Walt Disney" und wurde bisher noch nie gezeigt. Mickey und Minnie Mouse machen mit ihren Freunden Horace Horsecollar und Clarabelle Cow eine lustige, musikalische Heu-Kutschenfahrt. Doch dann kommt "Pete mit dem Holzbein" und versucht sie von der Straße zu werfen.

"Gloria Victoria" - von Theodore Ushev

Das Thema dreht sich um Kunst und Krieg und wird in dem 3-D-Film mittels grafischen Hintergrund dargestellt.

"Hollow Land" - von Uri Kranot und Michelle Kranot

Das Leben ist nicht einfach - als Immigrant oder Flüchtling ist es aber noch komplizierter. Die Szenen behandeln die Gender-Rollen im täglichen Leben und den Umgang damit.

"The Missing Scarf" - Eoin Duffy

Das Eichhörnchen symbolisiert auf komische Art und Weise den Menschen, der Angst vor dem Unbekannten, Fehlern und Tot hat.

Die nächsten fünf animierten Kurzfilme finden Sie auf der nächsten Seite...

"Mr. Hublot" - von Laurent Witz

Mr. Hublot lebt in einer absurden Welt, in der übergroße Fahrzeuge, ausgestopfte Hunde und metallene Pflanzen Alltag sind. In dieser Welt lernt er: Bleib zu Hause! Doch ein kleiner Roboter-Hund hilft ihm, wieder Vertrauen zu fassen.

"Possessions" - von Shuhei Morita

Ein Mann geht im 18. Jahrhundert im Wald verloren und versucht sich zurecht zu finden. Eines Tages findet er altes Werkzeug.

 "Requiem for Romance" - von Jonathan Ng

Herzschmerz pur: Ein Mädchen macht wegen ihrer Eltern mit ihrem Freund per Telefon Schluss - doch er will das nicht auf sich sitzen lassen und versucht, sie durch gutes Zureden umzustimmen.

"Room on the Broom" - Max Lang und Jan Lachauer

Eine kleine Hexe baut ihren Besen zu einem Zimmer um, damit all ihre Tierfreunde mit ihr darauf bequem durch die Welt fliegen können.

"Subconscious Password" - Chris Landreth

Acadamey-Gewinner Chris Landreth reist ins Gehirn, um sich an einen bereits vergessenen Namen zu erinnern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen