Das sind die Blumen-Trends zum Muttertag

Gertrude und Tochter Christiane Bigl von "Blumen B&B" wissen genau, welche Pflanzen das Mütterherz höher schlagen lassen.

Am Sonntag ist Muttertag! Nach wie vor das traditionelle Top-Geschenk für Frau Mama: Blumen. "Heute" stattete Familie Bigl, Betreiber der Traditions-Verkaufskette "Blumen B&B" in deren Filiale in Oeynhausen bei Traiskirchen (Bezirk Baden) einen Besuch ab und fragte genau nach: Mit welchen Pflänzchen und Sträußen kann man Mama eine besondere Freude machen?

Gertrude Bigl (49), Meisterfloristin und Gattin des Eigentümers des Blumenmarktes, weiß: "Die typischen Muttertags-Blumen sind mit Sicherheit Hortensien, aber auch Orchideen in allen Farben und Sorten sind sehr beliebt. Rosenstöcke in allen Variationen sind ebenfalls äußerst gefragt."

Rosen, Lilien, Lefkojen

Tochter Christiane (31), ebenfalls gelernte Blumenexpertin ergänzt: "Bei den Schnittblumen sind es eindeutig Rosen, aber auch Lilien in allen möglichen Farben. Weiters sehr beliebt sind Lefkojen, weil sie auch so gut duften."

Wer die Nase voll von duftenden Blumensträußen hat, kann auch auf Alternativen zurückgreifen: "Auch eine gute Geschenksidee sind mediterrane Solitär Pflanzen für Garten und Balkon", so das Mutter-Tochter-Gespann.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichFeiertag

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen