Das sind Österreichs gesündeste Betriebe

Auch der FH Campus Wien wurde vom Österreichischen Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung (ÖNBGF) und dem Fonds Gesundes Österreich ausgezeichnet.
Auch der FH Campus Wien wurde vom Österreichischen Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung (ÖNBGF) und dem Fonds Gesundes Österreich ausgezeichnet.Jeff Mangione / picturedesk.com
Bundesweit waren 1.200 Unternehmen angetreten – fünf erhielten den Preis für eine bessere Gesundheit im Betrieb.

Nominiert für den Preis waren nur jene 1.200 Betriebe, die bereits ein Gütesiegel vom Österreichischen Netzwerk Betriebliche Gesundheitsförderung (ÖNBGF) tragen. Neben der gesundheitsförderlichen Gestaltung der Arbeitsbedingungen setzen viele Betriebe den Fokus auf "klassische" Projektthemen wie gesunder Ernährung und Bewegung aber auch auf die psychische Gesundheit und gesunde Führung.

Das sind Österreichs "gesunde Staatsmeister" 2020

Der Motorenbauer BRP-Rotax aus Gunskirchen bei Wels holt den BGF-Preis in der Kategorie Großbetriebe. Die Werbeagentur LimeSoda Interactive Marketing aus Wien siegt bei den Kleinbetrieben. Den BGF-Preis in der Kategorie "Arbeitswelt 4.0" des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) erhält das Innsbrucker Unternehmen Bionorica research. Die Bäckerei Reicht aus Feldbach in der Steiermark holt sich den BGF-Preis der Wirtschaft. Der Sensor-Entwickler E+E Elektronik aus dem oberösterreichischen Engerwitzdorf erhält den BGF-Preis der Bundesarbeitskammer (BAK).

"Diese Unternehmen sind gerade jetzt starke Leuchttürme. Sie zeigen uns, dass Gesundheit und Wirtschaft nicht konkurrieren, sondern einander stützen." - BM Anschober

Als Kleinbetriebe ausgezeichnet wurden: LimeSoda Interactive Marketing GmbH (Wien, zugleich Bundessieger), AVIA Station Gmünd - A. Weber GmbH (N), SecureGUARD GmbH (OÖ), Progress Außenwerbung Ges.m.b.H. (S), LEO GmbH (ST), Regionalwärme Gruppe (K), pro mente Reha GmbH Sonnenpark Neusiedlersee (B), Bionorica research GmbH (T), R. Ölz Meisterbäcker GmbH & Co KG (V).

Großbetriebe mit regionalem BGF-Preis sind: FH Campus Wien (W), Fritz EGGER GmbH & Co. OG (N), BRP-Rotax GmbH & Co KG (OÖ), Fachhochschule Salzburg GmbH (S), Geriatrische Gesundheitszentren der Stadt Graz (ST), Flex Althofen (K), Lenzing Fibers GmbH (B), Lebenshilfe Tirol gem. GmbH (T), Benevit Vorarlberger Pflegemanagement gGmbH (V), Universität für Bodenkultur Wien und RAG Austria AG.

Die BGF-Preise der BVAEB erhielten das Wohnhaus Prielgut - Gemeinde Leogang (Kleinbetrieb Salzburg), die Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (Kleinbetrieb, Salzburg) sowie die Wiener Großbetriebe RAG Austria AG und die Universität für Bodenkultur. Mehr Informationen zu den Siegern bekommst du HIER.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)GesundheitBundesamt für GesundheitRudolf AnschoberFeldbachLeogangGmündWelsGunskirchenAlthofenNeusiedl am SeeKöflachEngerwitzdorfInnsbruck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen