Das Waldviertel erobert jetzt Wien

Das Beste aus dem idyllischen Waldviertel wird von 11. bis 13. September am Wiener Rathausplatz präsentiert. Neben Naschereien gibt's auch Pikantes, Sommerliches sowie Bier und Wein.
Das Genuss-Fest "waldviertelpur" ist eine Erfolgsgeschichte: Rund 80.000 Besucher pilgerten im vergangenen Jahr auf den Wiener Rathausplatz, um sich von den Köstlichkeiten des Waldviertels zu überzeugen.

Jetzt ist es wieder so weit: 100 Aussteller präsentieren in rund 60 Ständen nicht nur Süßes wie die berühmten Mohn-Spezialitäten und Original Waldviertler Eis, sondern auch typische Waldviertel-Schmankerl wie Waldviertler Knödel, Roastbeef-Feuerflecken oder Erdäpfel-Ciabatta.

Gegen den Durst hilft nicht nur Bier, sondern auch Kamptaler Wein.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch die Waldviertler Gesundheits- und Wellnessbetriebe präsentieren ihre Services.

"Lust auf Urlaub im Waldviertel holen"

"Bei 'waldviertelpur' herrscht eine ganz besondere Stimmung", erklärt Tourismus-Landesrätin Petra Bohuslav (VP).

"Man trifft alte Freunde, frischt Erinnerungen auf und holt sich Lust auf den nächsten Urlaub im Waldviertel", so Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von "Waldviertel Tourismus", der bereits mit einer köstlichen Mohntorte in der "Heute NÖ"-Redaktion vorbeischaute.

Um das typische Gefühl von "Waldviertel" auch mit allen Sinnen spüren zu können, verwandelt Reinhard Kittenberger, Chef der Kittenberger Erlebnisgärten, den Rathausplatz in eine grüne Oase – mit zahlreichen Bäumen, Weinstöcken und Gartenelementen.

Die Programm-Highlights

Die Eröffnungsfeier am 11. September um 12 Uhr werden Auftritte des Schulorchesters der Neuen Mittelschule Weitersfeld und der Martinsberger Schuhplattlergruppe umrahmen. Die Elite des heurigen Schrammel.Klang.Festivals lässt zudem erahnen, warum das legendäre Festival am Litschauer Herrensee als das "Woodstock des Wienerlieds" gefeiert wird. Von Helmut Hutter bis zu den "Wiener Concert Schrammeln" spielen die Musiker auf der "Waldviertler Dorfbühne" und am Festgelände auf.

Für alle, die die eine oder andere Waldviertler Spezialität auch daheim nachkochen möchten: Es werden zahlreiche Kochworkshops auf der "Dorfbühne" stattfinden – Grillshows mit Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek, Mohnzelten-Schaubacken mit Rosemarie Neuwiesinger, Schaukochen mit Haubenkoch Michael Kolm und Karpfen-Zauberer Reinhard Sprinzl.

Vor aller Augen schaffen auch die Waldviertler Handwerker wahre Kunstwerke, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Waldviertlerisch wird es in Wien übrigens schon vor "waldviertelpur", denn: Am 7. und 8. September findet im Wiener Augarten das traditionelle Erntedankfest der Österreichischen Jungbauern statt. Zahlreiche Betriebe aus dem Waldviertel sind auch dort vertreten.

(nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsNiederösterreichVeranstaltungen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema