Das Wiener Traditionshaus Tlapa sperrt zu

Bild: Denise Auer

Das Wiener Modehaus Tlapa in Favoriten gilt als eines der letzten Traditionshäuser und steht nun vor der Schließung. Wie der "Kurier" berichtet, sperrt der Modehändler im Jänner 2016 zu. 40 Mitarbeiter würden dadurch ihren Job verlieren.

Das Wiener Modehaus Tlapa in Favoriten gilt als eines der letzten Traditionshäuser und steht nun vor der Schließung. Wie der "Kurier" berichtet, sperrt der Modehändler im Jänner 2016 zu. 40 Mitarbeiter würden dadurch ihren Job verlieren.

Die Mitarbeiter des 1873 gegründeten Unternehmens sind laut Gewerkschaft bereits alle zur Kündigung angemeldet worden. Grund für die Schließung sei, dass es teure Renovierungsarbeiten im Gebäude in der Favoritenstraße gegeben habe. Das Unternehmen wolle finanzielle Härtefälle, die durch die Kündigung entstehen könnten, abfedern.

Noch sind die Tore des Modehauses nicht geschlossen, wird schon über ein Comeback spekuliert. Tlapa- Geschäftsführer Carlo Vitaly gegenüber dem "Kurier": ""Es müssen manchmal Türen geschlossen werden, damit andere wieder aufgehen können. Das Modehaus Tlapa wird aber auf alle Fälle ein Comeback feiern. Wann genau das sein wird, geben wir noch bekannt."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen