Das wird im Gefängnis von Bill Cosby aufgetischt

Der Speiseplan jener Haftanstalt, in der Bill Cosby seine Zeit absitzen muss, wurde im Netz veröffentlicht.
Drei bis zehn Jahre muss der 81-jährige Entertainer für die Betäubung und den dann begangenen sexuellen Übergriff auf sein Opfer Andrea Constant. Die ihm vorgeworfenen Taten an zahlreichen anderen Frauen flossen nicht in das Urteil ein.

Seine Zeit hinter Gittern wird Cosby im "Pennsylvania State Correctional Institute" in Phoenixville absitzen. Der dortige Speiseplan für Häftling Nr. NN7687, so Cosbys neue Identität, wurde jetzt im Netz publiziert.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie der Plan zeigt, wird den Insassen eine durchaus ausgewogene Ernährung geboten. Ihnen steht sogar ein vegetarisches Menü zur Wahl. Zum Frühstück gibt es Toast oder Cerealien, mittags kann man sich an Burgern, Fisch oder einer Käsepizza erfreuen. Auch am Abend gibt es durchaus leckeres Essen. Dazu wird den Häftlingen Brot, Obst und Fruchtsaft serviert.

Es gibt zwar keine Gänseleber oder Austern, doch kulinarisch braucht Bill Cosby während seiner Zeit hinter Gittern nicht zu leiden.

(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAStarsErnährungGefängnisBill Cosby

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen