David Beckham ist der erste Mann am Elle-Cover

Bild: Doug Inglish/ELLE UK

Premiere des Elle UK Magazins: Im Juli wird der Fußballer David Beckham als erster Mann überhaupt das Cover der Zeitschrift küren. Heute.at zeigt Ihnen schon vorab zwei Bilder - einmal lässig mit T-Shirt, einmal mit entblößtem und gestähltem Oberkörper.

Premiere des Elle UK Magazins: Im Juli wird der Fußballer David Beckham als erster Mann überhaupt das Cover der Zeitschrift küren. Heute.at zeigt Ihnen schon vorab zwei Bilder - einmal lässig mit T-Shirt, einmal mit entblößtem und gestähltem Oberkörper.

Dass das Magazin für Beckham eine riesengroße Ausnahme gemacht hat, ist dem 37-Jährigen klar. "Das ist natürlich eine unglaubliche Ehre für mich. Immerhin bin ich der erste Typ, der das geschafft hat. Das ist schon ziemlich aufregend", erklärte Beckham am Rande eines Matchs seiner Mannschaft LA Galaxy.

Während Beckham am Cover des Elle-Magazins mit Dreitagesbart und grauem T-Shirt seine Tätowierungen präsentiert, wird es beim zweiten Foto heiß! Der Kicker steigt klitschnass und nur mit einer Jeans bekleidet aus einem Swimmingpool. "Diese Ausgabe wird ganz sicher ein Sammlerstück", zeigt sich Elle-Chefredakteurin Lorraine Candy begeistert.

"David Beckham ist ein Nationalheld"

Warum es der Brite überhaupt auf das sonst durchwegs von hübschen Frauen dominierte Cover geschafft hat? "David Beckham ist ein Nationalheld. Er ist eine Ikone. Und unsere Zeitschrift ist dafür bekannt, dass sie gerne Ikonen auf dem Cover zeigt. David wird von Männern und Frauen gleichermaßen geliebt", erklärt Candy.

Außerdem kennt die Elle-Chefredakteurin den Geschmack ihres Publikums: "Nennen Sie mir einen Leser, der kein Interesse an einem sexy Mann auf dem Cover hat?" Für den Rest der Fotos muss man sich leider noch bis zum Erscheinen des Magazins gedulden, der Verkauf startet am Mittwoch, dem 30. Mai.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen