David Beckham macht jetzt TV-Dokus

Die brandneue Produktionsfirma des ehemaligen Star-Kickers heißt "Studio 99". Beckham wird auch vor der Kamera zu sehen sein.
"Studio 99" wird TV-Dokus und Fernsehshows entwickeln, unter anderem für "Uninterrupted", das Medienhaus, das von Basketball-Legende LeBron James mitgegründet wurde. Derzeit ist eine Doku-Serie über den künftigen Major-League-Soccer-Verein Inter Miami CF in Planung, der zum Teil David Beckham gehört.

Laut "Deadline" spezialisiert sich "Studio 99" auf die Bereiche Sport, Reise und Mode. Beckham soll in einigen der Dokus als Darsteller mitwirken. Der frühere Fußball-Profi gründete die Firma mit dem Manager David Gardner, der auch im Unternehmen "David Beckham Ventures" das Sagen hat.

Der Name "Studio 99" verweist auf das für Beckham so bedeutsame Jahr 1999, in dem er Victoria Adams heiratete, zum ersten Mal Vater wurde und mit Manchester United das "treble" gewann (Premier League, FA Cup und Champions League).

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsDavid Beckham

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren