Einbruch bei DAZN-Moderatorin: 150.000 Euro weg

DAZN-Moderatorin Diletta Leotta
DAZN-Moderatorin Diletta LeottaInstagram
Normalerweise lächelt sie von den TV-Schirmen, jetzt ist ihr das Lachen aber wohl vergangen. Bei DAZN-Moderatorin Diletta Leotta wurde eingebrochen, die Täter fanden in ihrer Wohnung reiche Beute.

Der Einbruch erfolgte über das Fenster - im neunten Stock eines Hochhauses. Die Italienerin war zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause, entdeckte das Verbrechen aber, als sie am späten Samstag Abend nach Hause kam. Die Täter nahmen ihren Safe mit. Darin enthalten waren Bargeld, Schmuck und mehrere Rolex-Uhren. Der Schaden soll sich auf mehr als 150.000 Euro belaufen.

Die Polizei ermittelt. Vermutlich kamen die Einbrecher auf Leottas Adresse über Instagram, wo sie regelmäßig Videos für ihre 6,6 Millionen Follower hochlädt. Gelegentlich war bei den Videos im Hintergrund auch das Wohnhaus von Leotta zu sehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
RaubVerbrechenItalienTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen