Mann (68) stürzte bei Malerarbeiten von Leiter

Mit der Rettung wurde der Verletzte ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht.
Mit der Rettung wurde der Verletzte ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht.Bild: picturedesk.com
Während Malerarbeiten in Kapelln (Bezirk St. Pölten-Land) stürzte am Donnerstag ein 68-Jähriger beim Aufsteigen auf ein Gerüst von einer Leiter.
Zu einem schwere Arbeitsunfall kam es jetzt in Kapelln bei Sankt Pölten: Ein 68-Jähriger wollte am Donnerstagvormittag Malerarbeiten in einem Wohnhaus im Gemeindegebiet von Kapelln (Bezirk St. Pölten-Land) durchführen.

Mit der Rettung ins Universitätsklinikum

Beim Aufsteigen auf das Gerüst dürfte der Mann von der Leiter gefallen sein und dabei schwere Verletzungen erlitten haben. Das berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Freitag.

Die Rettungskräfte versorgten den Mann vor Ort und brachten ihn anschließend in das Universitätsklinikum St. Pölten.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. stoe TimeCreated with Sketch.| Akt:
St. PöltenNewsNiederösterreichUnfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren