Deadpool packt berühmte YouTuber bei den Eiern

Der Superhelden kapert den Honest Trailer über "Deadpool 2" - und macht ihn zum Honest Trailer über die Honest Trailer.

Jede Woche darf man sich auf einen neuen Clip der ScreenJunkies freuen. Dienstag Nacht (MEZ) veröffentlichen die YouTuber traditionell ihre Honest Trailer - eigens zusammengeschnitte Vorschau-Clips die auf witzige Weise (und mit epischer Erzählstimme) die Mankos, Peinlichkeiten und logischen Fehler der betreffenden Filme hervorkehren.

Der Beitrag über "Deadpool" (2016) beinhaltete ein nettes, gar nicht mal so kleines Extra für die Fans: Der Superheld selbst, gesprochen von Ryan Reynolds, der den Mutanten im Kino verkörpert, moderierte das Video mit.

Retourkutsche

Nun ist der Honest Trailer von "Deadpool 2" online, und wieder gibt sich Reynolds die Ehre. Diesmal allerdings dreht er den Spieß um und macht einen Honest Trailer über die Honest Trailer.

Die ScreenJunkies hätten ihren Zenit (über 30 Millionen Views für ihren "Frozen"-Clip) längst überschritten, scherzt Deadpool und bemängelt die blamablen Wortspiele der YouTuber. Dann diskutiert er mit ihrem Sprachrohr Jon Bailey aka Epic Voice Guy darüber, ob "Deadpool 2" einen Scherz aus dem "Deadpool"-Honest Trailer gestohlen hat und wer die besseren Pointen in der "Starring"-Sektion fabriziert.

Kurzer Nachsatz im Video: Die Honest Trailer waren bereits für drei Emmys nominiert. Für alle Fans eine klare Sache, nur Deadpool kann's nicht fassen.

Zum Nochmal-Anschauen hier der Honest Trailer zum ersten Film des Superhelden:

(lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
TrailerKinoKinoRyan Reynolds

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen