Dealer geschnappt, Drogen in Wohnung sichergestellt

Bild: LPD Wien

Beamte des Landeskriminalamtes Wien wurden im Zuge von Ermittlungen im Suchtmittel-Milieu auf einen 25-jährigen mutmaßlichen Heroin-Dealer aufmerksam. Am Dienstag um 21.30 Uhr konnten die Polizisten den Mann beim Verkauf von Heroin beobachten und festnehmen.

In einer sogenannten "Bunker-Wohnung" des Mannes in Wien-Margareten wurden neben Verpackungsmaterial für den Straßenverkauf rund 1300 Gramm Heroin, Bargeld und rund 700 Gramm Streckmittel aufgefunden und sichergestellt.

Er selbst zeigt sich geständig, in den letzten drei bis vier Monaten Heroin im Wert von ca. 13.000 Euro verkauft zu haben. Der 25-Jährige befindet sich in Haft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen