Dealer rennt auf Flucht vor Polizei quer über Gürtel

Der Vorfall ereignete sich am Lerchenfelder Gürtel im 16. Bezirk
Der Vorfall ereignete sich am Lerchenfelder Gürtel im 16. BezirkBild: Leserreporter (Symbolbild)
Gefährliche Szenen spielten sich am Sonntag in Wien-Ottakring ab. Auf der Flucht vor der Polizei rannte ein Dealer quer über den Gürtel und wurde dabei fast von einem Pkw erwischt.
Die Wiener Polizei beobachtete gegen 16.00 Uhr einen mutmaßlichen Dealer, der am Lerchenfelder Gürtel gerade Suchtmittel verkaufte.

Im Zuge der Amtshandlung ergriff der 28-jährige Österreicher die Flucht und lief bei starkem Nachmittagsverkehr quer

über den Gürtel.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Beinahe von Auto erfasst

Der Beschuldigte entging dabei nur knapp einer Kollision mit einem fahrenden Auto und konnte kurze Zeit später erfolgreich festgenommen werden.

Bei der Kontrolle konnten die Beamten geringe Mengen an Cannabis und Bargeld sicherstellen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
OttakringNewsWienVerkehrPolizei

CommentCreated with Sketch.Kommentieren