Dealer versorgte mehrere Schulen mit Marihuana

Polizisten haben offenbar den Schulhof-Dealer von Judenburg gefasst. Dieser verkaufte zwischen April 2015 und März 2016 Marihuana an die Schüler mehrerer Einrichtungen.

Rund ein Jahr lang dauerten die Ermittlungen der steirischen Drogenpolizei gegen den 31-jährigen Somalier. Dieser soll binnen eines Jahres mindestens 1,4 Kilogramm Marihuana verkauft zu haben. Seine Zielgruppe waren offenbar Schüler.

Er soll die Drogen im Schulzentrum Lindfeld (Neue Mittelschule, Gymnasium), im Bereich des Sportzentrums Judenburg und im Einzugsbereich der angrenzenden höheren Schulen (Handelsakademie, Höhere Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik) an den Mann gebracht haben.

Der nicht geständige Beschuldigte wurde auf freiem Fuß angezeigt, ebenso wie 33 Abnehmer im Alter zwischen 15 und 24 Jahren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen