Dealer wollte Polizisten Gras verkaufen

Bild: Fotolia

Blöd gelaufen: Ein 32-jähriger Dealer wurde am Montag von vier vermeintlichen Kunden angesprochen. Dabei stellte sich heraus, dass die Abnehmer Beamte waren. Da rastete der Verdächtige aus und schlug auf die Cops ein.

Gegen 13 Uhr gingen die Zivil-Cops zu dem mutmaßlichen Dealer am Praterstern (Leopoldstadt) und fragten ihn um Cannabis. Als der Mann die Drogen aushändigte, gaben sich die Beamten zu erkennen. Das passte dem Täter überhaupt nicht: Er attackierte die Beamten und schlug die Polizisten mehrmals ein.

Sie erlitten Prellungen sowie Abschürfungen und mussten behandelt werden. Der Dealer wurde noch vor Ort festgenommen.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen