Decke stürzt auf vollbesetzte Rolltreppe

Nach dem Unfall: Polizisten und Helfer versuchen die Opfer unter der eingestürzten Decke herauszuziehen.
Nach dem Unfall: Polizisten und Helfer versuchen die Opfer unter der eingestürzten Decke herauszuziehen.Bild: Screenshot Youtube

Schock: In einem Besucherzentrum in China knallten jetzt große Teile der Decke herunter und fielen auf eine Rolltreppe – mindestens neun Touristen verletzt.

Bei der Besichtigung eines Berges kann man viele böse Überraschungen erleben – aber im Besucherzentrum vor dem Aufstieg erwartet man eigentlich keine Gefahren! Nicht so im "Huà Shn"-Zentrum in Weinan (China): Als eine Gruppe Touristen gerade eine Rolltreppe im Restaurant-Bereich hinunterfuhr, stürzten über 30 Quadratmeter der Decke ein und begrub viele Gäste unter sich – ein Video zeigt den schrecklichen Unfall.

Horror: Die Decke fällt herunter (Quelle: YouTube)

Auf dem Clip der Überwachungskamera ist zu sehen, wie die über 20 Urlauber nichtsahnend auf der Rolltreppe fahren, als sie plötzlich erschrocken nach oben blicken und in Panik versuchen zu fliehen! Dann stürzen ganze Platten der Decke auf sie herab. Später sieht man, wie Polizisten und Helfer die Opfer unter den Trümmern herausziehen. Mehrere Personen waren eingeklemmt, darunter zwei Pensionisten.

Der Berg ist wegen seiner gefährlichen Klettersteige bekannt



Der Huà Shn (2.160 Meter) ist einer der fünf heiligen Berge in der Provinz Shaanxi und eine der großen Sehenswürdigkeiten in China – er ist wegen seiner lebensgefährlichen Klettersteige weltbekannt. Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem folgenschweren Unfall kommen konnte.

(tas)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Industrial & Commercial Bank of ChinaGood NewsWeltwocheUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen