Degus in Schachtel in Stockerau ausgesetzt

Herzlose Tat im Weinviertel: Drei Degus wurden in einer Schachtel ausgesetzt, sie konnten gerettet und ins Tierheim gebracht werden.
Tierleid in NÖ: Drei Degus wurden von einem Unbekannten/ einer Unbekannten in den Donau-Auen bei Stockerau (Korneuburg) in einer Schachtel ausgesetzt und einfach ihrem Schicksal überlassen.

"Zum Glück wurde sie (die Schachtel, Anm.) von einer aufmerksamen Tierfreundin gefunden und sind nun in Sicherheit", heißt es seitens des Mistelbacher Tierheims Dechanthof.

Die Kleinen werden jetzt im Tierheim versorgt, die Pfleger bitten um Degu-Futterspenden. Infos: www.tierheim-dechanthof.at (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StockerauNewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen