Demi Lovatos Zustand ist noch immer ernst

Der Ex-Disney-Star durfte laut Freunden das Krankenhaus noch immer nicht verlassen und soll "sehr, sehr krank" sein. Fans sind in Sorge.

Ihr Zustand ist noch immer ernst. Am vergangenen Dienstag wurde Demi Lovato (25) mit einer Überdosis in eine Klinik in Los Angeles eingeliefert. Wie Freunde der Sängerin jetzt gegenüber "TMZ" verrieten, konnte sie das Krankenhaus immer noch nicht verlassen.

"Sie ist sehr, sehr krank", erklärten sie. Lovato leide noch immer an hohem Fieber, Übelkeit und anderen Symptomen. Ärzte wollen angeblich noch nicht einmal eine Prognose abgeben, wann die "Stone Cold"-Interpretin über den Berg sein wird.

Noch immer ist nicht klar, welche Substanzen die Sängerin zu sich genommen hat. Eine Krankenschwester behauptet laut "The Blast", dass Lovato Crystal Meth eingenommen hätte – "Heute" berichtete. Sie gab an, den ehemaligen Disney-Star behandelt zu haben.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielDancing StarsDrogenDrogenmissbrauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen