Demir wählt Ronaldo in sein Legenden-Team

Yusuf Demirs Lieblings-Legenden
Yusuf Demirs Lieblings-LegendenScreenshot
Yusuf Demir sorgt bei Barcelona für Furore, erhielt fürs Debüt gute Kritiken. Nun wurde er von den Katalanen nach seinen Lieblingsspielern gefragt. 

Rapid-Leihgabe Yusuf Demir sammelte am Samstag beim 1:1 gegen Bilbao seine ersten Pflichtspiel-Minuten für den FC Barcelona. Mit 18 Jahren und 80 Tagen war er der jüngste nicht-spanische Debütant seit Lionel Messi im Oktober 2004. Und:  Er ist der erste Österreicher bei den Katalanen seit Hans Krankl. Demir tritt somit in die Fußstapfen großer Namen.

Das Social-Media-Team der Katalanen ließ es sich daher nicht nehmen, den Youngster nach seinen vier Lieblings-Legenden zu befragen. Vorgabe war offenbar, dass die Spieler nicht mehr aktiv sein dürfen, denn Superstar Messi, den Demir schon oft als Vorbild bezeichnete, fehlt in der Aufzählung.

Im Tor entschied sich Demir für Victor Valdes, der aktuell die Keeper der zweiten Barca-Mannschaft trainiert. "Die Art und Weise, wie er hinten dicht gemacht hat, war sehr beeindruckend", erklärt der ÖFB-Youngster. 

Als Verteidiger-Legende wählt Demir Carles Puyol. "Denn er ist ein unglaublicher Anführer." Liebster Mittelfeld-Spieler ist Diego Maradona. "Wie er Fußball gespielt hat, war unglaublich."

Stürmen darf in Demirs Vier-Mann-Dream-Team der "alte" Ronaldo  aus Brasilien. "Wie er aus dem Nichts Tore erzielt hat, war sehr schön anzusehen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
FC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen