Der Beginn eines unbekannten Zeitalters

Bild: Kein Anbieter

"Der Beginn eines unbekannten Zeitalters" besteht aus drei Episoden von fünf Filmemachern, basierend auf drei Kurz­geschichten von drei Autoren.

Bei Smirnovs Angel' (Der Engel) und Šepit'kos Rodina lektriestva (Die Heimat der Elektrizität) wiederum weiß man nach jeweils nur wenigen Momenten, warum sie die Breschnew-Zensoren auf die Barrikaden ­trieben: Ersterer zeigt den Bürgerkrieg als Endzeitlandschaft mit vorschlaghammer-schwingendem Todesengel, während letzterer seine Soz-Standardfabel vom Jungen mit dem Traktor in einer Welt ansiedelt, die mehr dem Mond ähnelt als der UdSSR.

Die Revolution, ein Schrecken; der Fortschritt, eine Illusion. Eine äußerst rare Gelegen­heit, das Gesamtprojekt zu sehen!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen