Der 'Currywurst-Mann' soll ins Dschungelcamp ziehen

Wieder ein ganz großer Name, der da als möglicher Kandidat für das Dschungelcamp gehandelt wird.
Wer ist Chris Töpperwien? Der Currywurst-Mann, natürlich. Immer noch keine Ahnung? Es ist niemanden zu verdanken, wenn man noch nie von dem 44-jährigen Unternehmer aus Deutschland gehört hat.



Er ist einer der TV-Stars, die wie Jens Büchner vor ihm durch die VOX-Sendung "Goodbye Deutschland! - Die Auswanderer" einen größeren Spartenpublikum bekannt geworden ist. 2011 wanderte der 44-Jährige in die USA aus. Nächster Halt in der Karriere als trashiger TV-Star war das "Sommerhaus der Stars", in das er gemeinsam mit Frau Magey einzog. Nachdem man dort den dritten Platz belegte, trennte man sich.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

Mit der nun kolportierten Teilnahme am "DSchungelcamp" würde Töpperwien quasi die Meisterklasse des Reality-TV absolvieren. Fix ist sein Engagement natürlich noch nicht.

Los geht es ab dem 11. Jänner auf RTL. (baf)



TimeCreated with Sketch.; Akt:
DeutschlandTVStarsTV-SerienDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren